Freitag, 29. November 2019

29.11.2019 Lesben und die Wechseljahre – Lesben im Wandel, Wechseljahre im Wandel?

29.11.19,(Fr), ab 18:00 Uhr Lesben und die Wechseljahre – Lesben im Wandel, Wechseljahre im Wandel?


Im Jahre 2006 wurde das erste und bis heute wahrscheinliche einzige deutschsprachige Buch zum Thema Lesben und Wechseljahre herausgegeben. Buchidee sowie Buch entstanden ganz im feministischen Lesbenkontext des neuen Jahrtausends und Diskussionen zum Buchprojekt – z.B. auf dem Lesbenfrühlingstreffen in Berlin – deuteten bereits an, dass auch die Wechseljahre für Lesben im Umbruch waren und die nächste Generation von Lesben möglicherweise recht andere Wandel-Erfahrungen machen würde...

Die Herausgeberin wird das Buch vorstellen, Ausschnitte daraus lesen und über die damaligen Diskussionen und Erfahrungen berichten sowie mit den Teilnehmenden darüber reden, was Wechseljahre (heute) an gewünschten, befürchteten, (un)erwarteten (Ver)Wandlungen für Lesben bedeuten.

Zur Referentin:
Ulrike Janz, geb. 1956 im Ruhrgebiet, Dipl. Psych. und Tanzpädagogin für Tanzimprovisation und -theater

knapp 20 Jahre Geschäftsführerin des Frauenbuchladens in Bochum (AmazonAS)
ehem. (Mit)Herausgeberin, Redakteurin und Verkäuferin der Radikalfeministischen Lesbenzeitschrift IHRSINN
seit 2007 beruflich aktiv im Themenfeld gesundheitlicher Folgen von Gewalt gegen Frauen (und anderen Menschen)
Autorin und Vortragende zu diversen lesbisch-feministischen Themen (v.a. „Lesbisch“ im Kontext des NS, Gewalt, Ökonomie/Armut, Wohnprojekte)
Aktuell aktiv bei Lesben gegen Rechts; der offenen Gruppe alternativLos – für ältere Lesben in Bochum; bei Lesben und Buddhismus und in „ihrem“ gemeinschaftlichen Frauenwohnprojekt – Beginenhof Dortmund.


gefördert durch:             
            
            

Donnerstag, 28. November 2019

28.11.2019 Verleihung des Integrationspreises an das FraZe

28.11.19,(Do), ab 18:00 Uhr      Verleihung des Integrationspreises an das Frauenkulturzentrum Bielefeld


Es gibt etwas zu feiern!
Kommt alle ins Neue Rathaus. Ihr seid herzlich eingeladen.
Wir bekommen den Integrationspreis überreicht und es ist gewünscht, dass viele Frauen daran teilhaben. Denn auch Ihr habt dazu beigetragen.

Die öffentliche Preisverleihung findet am 28.11.2019 um 18.00 Uhr im Großen Saal des Neuen Bielefelder Rathauses statt.


Der 10. Bielefelder Integrationspreis wird von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut gemeinsam mit dem Bielefelder Integrationsrat sowie der Stadt Bielefeld vergeben. Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld Pit Clausen.


Das Jahresmotto 2019 lautet: Integration braucht Haltung – von uns allen.

Unter diesem Motto ehrt der Bielefelder Integrationspreis im Jahr 2018 Personen und Organisationen, die sich für ein Zusammenwachsen und Zusammenleben in der Einwanderungsstadt Bielefeld einsetzen und verdient gemacht haben. Bielefeld ist in den vergangenen Jahren durch die Zuwanderung noch bunter und vielfältiger geworden. Dies ist mit vielen Herausforderungen, aber auch Chancen verbunden: in den Kitas und Schulen, für die Arbeitgeber, für Sportvereine, für Migrantenselbstorganisationen und viele andere gesellschaftlichen Akteure und für die Betroffenen selbst. Auch für Nachbarschaften, schließlich geht es auch darum, Begegnung zu ermöglichen, um Fremdheit auf beiden Seiten – Zuwanderinnen und Zuwanderer und Aufnahmegesellschaft – zu überwinden. Das diesjährige Motto möchte zu einer Haltung für Integration und Vielfalt in der Gesellschaft werben.

Mittwoch, 27. November 2019

27.11.2019 Mitdenkerinnengruppe

27.11.19,(Mi), 19.00 Uhr      Mitdenkerinnengruppe


Wir treffen uns und planen gemeinsam z.B. Veranstaltungen, Aktionen, Demos und Projekte sowie Freizeitgestaltung u.v.m., um dadurch das FraZe mit aktiver Mitarbeit zu unterstützen und inhaltlich mitzugestalten. Wenn du interessiert an feministischer Arbeit bist oder eine tolle Idee hast für ein Angebot, dann bring dich ein und komm vorbei.
Du bist herzlich willkommen!

Die Termine finden in regelmäßigen Abständen statt und werden auf der Homepage, auf Facebook und im Programm Flyer und im Newsletter rechtzeitig angekündigt.
Macht mit!

Dienstag, 26. November 2019

26.11.2019 Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

26.11.19, (Di), ab 20:00 Uhr       Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

Die Lesben-Samba-Gruppe Lesb enitas probt regelmäßig im FraZe.

Wenn Du Interesse hast, bei den Lebenitas mitzuspielen,
dann melde Dich über die Homepage: www.lesbenitas.de .

Montag, 25. November 2019

25.11.2019 Reclaim the Night – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

25.11.19,(Mo), ab 18:00 Uhr vor dem Alten Rathaus Bielefeld

Reclaim the Night – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Wir erobern uns die Nacht zurück!


Damit knüpfen wir an die Tradition der Protestmärsche gegen Gewalt an, mit denen Frauen seit den 70er Jahren weltweit für das Recht demonstrieren, gewaltfrei zu leben und sich in ihrer Stadt auch abends und nachts frei bewegen zu können, ohne Angst haben zu müssen, sexuell belästigt zu werden. Der Umzug beginnt um 18:00 Uhr vor dem alten Rathaus. Der Weg endet dieses Mal an der Kunsthalle, von wo aus wir alle gemeinsam zum FraZe gehen. Dort gibt es einen kleinen Imbiss zur Stärkung.

Mobilisiert all Eure Freundinnen, rüstet Euch mit Plakaten und Transparenten.
Nehmt Trillerpfeifen, Topfdeckel, Trommeln, Ratschen, etc. mit.
- Macht Krach und seid laut!

Mittwoch, 20. November 2019

20.11.2019 Zwischen den Stühlen- Lesben mit Behinderung

Save the date:

(Mi) 20.11.19 um 19:00 Uhr

Zwischen den Stühlen- Lesben mit Behinderung

Lesbisch und behindert? Inzwischen nicht mehr so undenkbar wie noch vor 30 Jahren. Es hat sich einiges getan. Und dennoch: Viele finden weder in der Lesbenbewegung noch in der Behindertenbewegung ihr zuhause. Aus Angst vor zusätzlichen Diskriminierungen verschweigen viele immer noch häufig ihr Lesbisch-Sein. Und nach dem Coming-Out? Wie reagiert die Behindertenszene? Wie ist die Willkommens-Kultur in der Lesbenbewegung? Die Geschichte von Lesben mit Behinderung, behinderten Lesben, andersartigen Lesben, Krüppellesben, Lesben mit Handicap in der Lesbenbewegung seit den 1980er Jahren ist geprägt von vielen Diskussionen um das Miteinander, um Unwissenheit und Barrieren in den Köpfen. Es gab Enttäuschungen und es gibt gute Ansätze, an die sich anknüpfen lässt, wenn es darum geht, hier und jetzt Räume für alle zu schaffen, in denen sich jede Lesbe willkommen und zuhause fühlen kann.

Zur Referentin:
Martina Puschke
Projektleiterin im Weibernetz e.V. - Bundesnetzwerk von FrauenLesben und Mädchen mit Beeinträchtigung
War in den 1990er Jahren in der Krüppellesbengruppe Köln und im Krüppellesbennetzwerk aktiv.

Die Veranstaltung wird gebärdengedolmetscht.

Das FraZe ist weitgehend barrierefrei.
Bei Fragen oder bestimmten Anforderungen melde dich gern vorab.

Montag, 18. November 2019

18.11.2019 Treffpunkt transidenter Frauen

18.11.19, (Mo), 19.00 Uhr       Treffpunkt transidenter Frauen


Transidente Frauen treffen sich, um ihre Erfahrungen und Informationen auszutauschen, sich kennenzulernen, zu vernetzen, zu spielen und vieles mehr…

Interessierte kommen einfach oder melden sich vorab unter: transidentefrauen@fraze.de

Bitte beachten: im FraZe haben nur Personen Zutritt, die sich geschlechtlich als Frauen identifizieren. Wir bitten um Verständnis.

Samstag, 16. November 2019

16.11.2019 NON STOP DANCING.... SYNTH-WAVE-80 iger - Rock Party

16.11.19, (Sa), ab 21:00 Uhr      NON STOP DANCING.... SYNTH-WAVE-80 iger - Rock Party

Freut Euch auf Musik von:
Anne Clarke, Depeche Mode, the Cure, Soft Cell, the Human League, Sisters of Mercy ...
und viele mehr!


DJ Anke + DJ Phonica in the Mix


Doors: 21:00 Uhr
Eintritt: 7 € // ermäßigt sowie Mitfrauen 5 €

Freitag, 15. November 2019

15.11.2019 Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende" und Lesbenstammtisch

15.11.19 (Fr), ab 18.00 Uhr      Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende" und Lesbenstammtisch

Wir haben die Kneipe mit dem Lesbenstammtisch zusammengelegt, ab jetzt immer am zweiten Freitag im Monat, außer im November, da findet es am 15.11. statt. Hier möchten wir mit euch gemeinsam das Wochenende einläuten und den Lesbenstammtisch fortführen.

Jede Frau ist herzlich eingeladen zum Klönen, diskutieren und Spaß haben an der Unterhaltung.

Der Stammtisch besteht nicht aus einer geschlossenen Gruppe, jede Frau, die Interesse hat, kann gerne dazu kommen. Du hast aber auch die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Frauen Kicker und Darts zu spielen. Vielleicht hast du Lust auf Lesen, Quatschen oder dich mit einem Getränk gemütlich ins Wochenende fallen zu lassen…
Wir freuen uns auf dich, wenn du dazukommst.

Für weitere Fragen könnt ihr uns zu unseren Bürozeiten ansprechen.

Mittwoch, 13. November 2019

13.11.2019 Feministisches Café

13.11.19, (Mi), 19.00 Uhr      Feministisches Café

Neu: An jedem 2. Mittwoch im Monat findet das feministische Cafè wieder statt. Zunächst wollen wir uns einen Überblick der unterschiedlichen Epochen der Frauenbewegung zuwenden und Themen sammeln, die uns interessieren. Von den Anfängen bis hin zu den relevanten Themen und Alltagserfahrungen. Wenn du Interesse hast, dich mit feministischer Thematik zu beschäftigen und auszutauschen, dann bist du herzlich willkommen.

gefördert durch:
            

Dienstag, 12. November 2019

12.11.2019 Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

12.11.19, (Di), ab 20:00 Uhr       Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

Die Lesben-Samba-Gruppe Lesb enitas probt regelmäßig im FraZe.

Wenn Du Interesse hast, bei den Lebenitas mitzuspielen,
dann melde Dich über die Homepage: www.lesbenitas.de .

Sonntag, 10. November 2019

10.11.2019 Spielenachmittag (fällt aus!)

10.11.19,(So), 15.00-17.00 Uhr     Spielenachmittag (fällt aus!)


Gemütliches Beisammensein mit Spaß am Spielen.

Achtung: der Spielenachmittag fällt leider wegen Krankheit vorerst aus!

Falls sich Frauen zusammenfinden, um Tischtennis, Kicker oder Brettspiele zu spielen – meldet Euch bei uns. Die Mindestteilnehmerinnenzahl beträgt 4 Frauen. Dann könnt Ihr den Raum nutzen. Und es können immer weitere Frauen hinzukommen.

Samstag, 9. November 2019

09.11.2019 Nähtreff im Fraze

09.11.19, (Sa), 15:00 Uhr      Nähtreff im Fraze


Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen, die gerne in Gemeinschaft und gemütlicher Runde nähen möchten.
Hier können Phantasien umgesetzt werden.
Jede kann nach ihren Vorstellungen planen, entwerfen und nähen.

3 Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Salvina, die Kursleiterin, steht mit Rat und Tat zur Seite. Stoffe, Nähgarn und Zuschnitte bitte selber mitbringen.

Teilnahmegebühr pro Person 5,- Euro.

Freitag, 8. November 2019

08.11.2019 Klön- und Kulturtreff für Frauen +/- 60

08.11.19, (Fr) , 10.30 Uhr       Klön- und Kulturtreff für Frauen +/- 60

Jeden 1. Freitag im Monat um 10.30 Uhr treffen wir uns bei Kaffee und Tee im Frauenkulturzentrum.
Dabei wollen wir Interessen austauschen und gemeinsam Unternehmungen planen.
Dies kann ein Besuch von besonderen Orten oder aktueller kultureller Veranstaltungen sein.
Jede Frau ist zu unserem kostenlosen Treffen herzlich willkommen.

Donnerstag, 7. November 2019

07.11.2019 Rückenschule (8 Wochen Workshop)

ab 07.11.19,(Do), ab 14:30 Uhr      Rückenschule (8 Wochen Workshop)


Im Anschluss an das wöchentliche kulturelle Zusammensein (Kaffeeklatsch & Kultur, ab 13. Uhr) für alle geflüchteten Frauen, Mädchen und Jungen (bis zu 12 Jahren) sowie Bielefelderinnen findet um 14:30 Uhr ab heute ein 8-wöchiger Workshop für Rückenschule statt, geleitet von Christina Lerch.

Besonders die Frauen, die an Rücken, Kopf oder anderen Gliedern Schmerzen leiden, sind herzlich eingeladen an diesem Workshop teilzunehmen.
Der Kurs ist kostenfrei.

gefördert von:

Kaffeklatsch und Kultur

Neu Donnerstags, ab 13:00 Uhr



Jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr findet ein kulturelles Zusammensein in den Räumlichkeiten des Frauenkulturzentrums statt. Willkommen sind alle geflüchteten Frauen, Mädchen und Jungen (bis zu 12 Jahren) sowie Bielefelderinnen, die an einem kulturellen Austausch interessiert sind. Für unser leibliches Wohl wird gesorgt mit Kaffee, Tee und einem späten Frühstück. Wir üben uns in der deutschen Sprache, erzählen aus unserem Leben, diskutieren über viele Themen, Picknicken auch mal im Park u.v.m.


Das Angebot ist kostenlos.

Termine im November:
07.11.19: Achtung: im Anschluss Rückenschule (ab 14:30 Uhr)!
14.11.19: Achtung: im Anschluss Rückenschule (ab 14:30 Uhr)!
28.11.19: Achtung: im Anschluss Rückenschule (ab 14:30 Uhr)!



gefördert von:

Mittwoch, 6. November 2019

06.11.2019 Doppelkopf für Jedefrau (fällt bis auf weiteres aus!)

06.11.19,(Mi), 19.00 Uhr     Doppelkopf für Jedefrau (fällt bis auf weiteres aus!)


Am ersten Mittwoch im Monat treffen sich im FraZe-Café Frauen um Doppelkopf zu spielen. Wenn Du entweder: begeistert DoKo spielst, es vor Ewigkeiten mal gespielt hast und jetzt wieder einsteigen möchtest, oder Lust hast es zu lernen, dann bist Du herzlich willkommen. Der Spaß und die Unterhaltung stehen bei uns im Vordergrund.

Achtung: der Doppelkopfabend fällt leider wegen Krankheit vorerst aus!

Wenn sich jedoch Frauen zusammenfinden, 
könnt ihr Euch gerne bei uns melden, dann kann der Termin gerne stattfinden.

Dienstag, 5. November 2019

05.11.2019 "Late Bloomers" - (Coming-out) Gruppe für Neu-Lesben ab 35

05.11.19, (Di), 20.00 Uhr      "Late Bloomers" - (Coming-out) Gruppe für Neu-Lesben ab 35

"Ich habe mich in eine Frau verliebt und will meine sexuelle Identität leben" - vor dieser Erkenntnis stehen Frauen/Lesben mit heterosexueller Vergangenheit – genannt "Late Bloomers" - und suchen Gleichgesinnte mit denen sie sich austauschen können. Diese moderierte Gruppe ermöglicht einen Austausch zu Themen wie: Wie sag ich es meinem Mann/ meinen Kindern, wie reagiert der Freund_innenkreis, jahrelanges Doppelleben u.v.m.
Interessierte kommen einfach oder melden sich vorab unter lesbenberatung@fraze.de
 

Samstag, 2. November 2019

02.11.2019 Theater Workshop

Neu (Sa) 02.11.19, 10.00–15.00 Uhr      Theater Workshop

"Mach nicht so ein Theater!"

Warum eigentlich nicht?
Mal aus "der Rolle fallen", eine andere Welt erschaffen oder eine Maske aufsetzen.
Die Theatermacherinnen Lu Vienken-Krüger und Anka Krüger begleiten Euch mit Übungen, Körper- und Sprachelementen und am Ende probieren wir den "großen Auftritt".
Also: die Bühne ist freigegeben…

Maximale Teilnehmerinnenzahlt: 10 Frauen
Kosten pro Teilnehmerin 25,- €

Anmeldungen unter fraze@fraze.de, oder unter der Telefonnummer 0521- 68667
Anmeldeschluss ist der 25.10.2019.

Mittwoch, 30. Oktober 2019

30.10.2019 Mitdenkerinnengruppe

30.10.19,(Mi), 19.00 Uhr      Mitdenkerinnengruppe


Wir treffen uns und planen gemeinsam z.B. Veranstaltungen, Aktionen, Demos und Projekte sowie Freizeitgestaltung u.v.m., um dadurch das FraZe mit aktiver Mitarbeit zu unterstützen und inhaltlich mitzugestalten. Wenn du interessiert an feministischer Arbeit bist oder eine tolle Idee hast für ein Angebot, dann bring dich ein und komm vorbei.
Du bist herzlich willkommen!

Die Termine finden in regelmäßigen Abständen statt und werden auf der Homepage, auf Facebook und im Programm Flyer und im Newsletter rechtzeitig angekündigt.
Macht mit!

Dienstag, 29. Oktober 2019

29.10.2019 Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

29.10.19, (Di), ab 20:00 Uhr       Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

Die Lesben-Samba-Gruppe Lesb enitas probt regelmäßig im FraZe.

Wenn Du Interesse hast, bei den Lebenitas mitzuspielen,
dann melde Dich über die Homepage: www.lesbenitas.de .

Montag, 21. Oktober 2019

21.10.2019 Treffpunkt transidenter Frauen

21.10.19, (Mo), 19.00 Uhr       Treffpunkt transidenter Frauen

Jeden 3. Montag im Monat treffen sich transidente Frauen, um ihre Erfahrungen und Informationen auszutauschen, sich kennenzulernen, zu vernetzen, zu spielen und vieles mehr…

Bitte beachten: im FraZe haben nur Personen Zutritt, die sich geschlechtlich als Frauen identifizieren.
Wir bitten um Verständnis.

Wer Fragen im Vorfeld hat, kann sich wenden an: transidentefrauen@fraze.de

Samstag, 19. Oktober 2019

19.10.2019 Nähtreff im Fraze

19.10.19, (Sa), 15:00 Uhr      Nähtreff im Fraze


Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen, die gerne in Gemeinschaft und gemütlicher Runde nähen möchten.
Hier können Phantasien umgesetzt werden.
Jede kann nach ihren Vorstellungen planen, entwerfen und nähen.

3 Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Salvina, die Kursleiterin, steht mit Rat und Tat zur Seite. Stoffe, Nähgarn und Zuschnitte bitte selber mitbringen.

Teilnahmegebühr pro Person 5,- Euro.

Mittwoch, 16. Oktober 2019

16.10.2019 Generationentreff – Diskussionsrunde - Lesben und Alter

16.10.19, (Mi), 19:30 Uhr      Generationentreff – Diskussionsrunde - Lesben und Alter
An jedem 3. Mittwoch im Monat findet bei uns der Generationentreff statt.
Hier sind alle Lesben willkommen, die sich generationsübergreifend austauschen möchten.

Heute: Diskussionsrunde - Lesben und Alter

Wie wollen wir Lesben unseren Lebensabschnitt des Alters leben? Was ist, wenn wir pflegebedürftig werden? Wo erhalten wir respektvolle Unterstützung und Hilfen?
Welche Vorstellungen und Wünsche haben wir?

Vorstellungen und Wünschen an den Lebensabschnitt des Alters!
Nur so können Bedarfe aufgedeckt, und älteren LSBT*I* die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben im Alter geboten werden!

gefördert durch:
            

Dienstag, 15. Oktober 2019

15.10.2019 Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

15.10.19, (Di), ab 20:00 Uhr       Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

Die Lesben-Samba-Gruppe Lesb enitas probt regelmäßig im FraZe.

Wenn Du Interesse hast, bei den Lebenitas mitzuspielen,
dann melde Dich über die Homepage: www.lesbenitas.de .

Montag, 14. Oktober 2019

14.10.2019 Lesbenstammtisch

14.10.19, (Mo), 19.00 Uhr:      Lesbenstammtisch

Der Lesbenstammtisch wird wieder neu belebt. Wir wollen uns jeden 2. Montag im Monat im Fraze treffen zum gemütlichen Beisammensein. Jede Frau ist herzlich eingeladen zum Klönen, diskutieren und Spaß haben an der Unterhaltung. Da wir diese Gruppe neu gründen ist es keine geschlossene Gruppe, jede Frau die Lust hat zu kommen ist herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Weitere Infos könnt ihr zu unseren Bürozeiten telefonisch erfragen.

Freitag, 11. Oktober 2019

11.10.2019 Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende"

11.10.19 (Fr), ab 18.00 Uhr      Kneipe "Hoch die Hände – Wochenende"

An jeden zweiten Freitag im Monat möchten wir mit der "Wochenendkneipe" gemeinsam das Wochenende einläuten.
Du kannst hier mit anderen Frauen Kicker und Darts spielen.
Vielleicht hast du Lust etwas zu lesen, zu Quatschen oder dich mit einem Getränk gemütlich ins Wochenende fallen zu lassen …

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Kaffeeklatsch und Kultur

Neu Donnerstags, ab 13:00 Uhr



Jeden Donnerstag ab 13:00 Uhr findet ein kulturelles Zusammensein in den Räumlichkeiten des Frauenkulturzentrums statt. Willkommen sind alle geflüchteten Frauen, Mädchen und Jungen (bis zu 12 Jahren) sowie Bielefelderinnen, die an einem kulturellen Austausch interessiert sind. Für unser leibliches Wohl wird gesorgt mit Kaffee, Tee und einem späten Frühstück. Wir üben uns in der deutschen Sprache, erzählen aus unserem Leben, diskutieren über viele Themen, Picknicken auch mal im Park u.v.m.


Das Angebot ist kostenlos.

Termine im Oktober:
10.10.19
17.10.19
24.10.19



gefördert von:

Mittwoch, 9. Oktober 2019

09.10.2019 Feministisches Café

09.10.19, (Mi), 19.00 Uhr      Feministisches Café

Neu: An jedem 2. Mittwoch im Monat findet das feministische Cafè wieder statt. Zunächst wollen wir uns einen Überblick der unterschiedlichen Epochen der Frauenbewegung zuwenden und Themen sammeln, die uns interessieren. Von den Anfängen bis hin zu den relevanten Themen und Alltagserfahrungen. Wenn du Interesse hast, dich mit feministischer Thematik zu beschäftigen und auszutauschen, dann bist du herzlich willkommen.

gefördert durch:
            

Dienstag, 8. Oktober 2019

08.10.2019 "Late Bloomers" - (Coming-out) Gruppe für Neu-Lesben ab 35

08.10.19, (Di), 20.00 Uhr      "Late Bloomers" - (Coming-out) Gruppe für Neu-Lesben ab 35

"Ich habe mich in eine Frau verliebt und will meine sexuelle Identität leben" - vor dieser Erkenntnis stehen Frauen/Lesben mit heterosexueller Vergangenheit – genannt "Late Bloomers" - und suchen Gleichgesinnte mit denen sie sich austauschen können. Diese moderierte Gruppe ermöglicht einen Austausch zu Themen wie: Wie sag ich es meinem Mann/ meinen Kindern, wie reagiert der Freund_innenkreis, jahrelanges Doppelleben u.v.m.
Interessierte kommen einfach oder melden sich vorab unter lesbenberatung@fraze.de
 

Montag, 7. Oktober 2019

07.10.2019 Lesung mit Barbe Maria Linke "Wege, die wir gingen"


Mit zwölf Frauen aus West- und Ostdeutschland führte die Autorin Interviews.
Die Frauen sprechen über ihre Kindheit, ihre Ausbildung, über Freundschaft und Liebe. Sie denken nach über Gott und die friedliche Revolution, dabei folgen sie stets ihrer eigenen Wahrheit. Geschrieben mit einer wunderbar leichten Hand, die die Vertrautheit der Autorin mit den Interviewten Frauen erkennen lässt.

Die Schichtenvielfalt zu zeigen, ist das Anliegen dieses Buches.

Zur Autorin:
Barbe Maria Linke geboren in Köslin/Pommern.
Aufgewachsen in der DDR. Theologiestudium.

Mitbegründerin der Gruppe Frauen für Frieden.
1983 Ausreise mit ihrer Familie aus der DDR.



Eintritt frei!


Sonntag, 6. Oktober 2019

Externer Tipp: Seminar "Familie(n) unterm Regenbogen"

Externer Veranstaltungstipp:
-----------------------------------------------------
Seminar "Familie(n) unterm Regenbogen"
Termin: Donnerstag, 30.04.2020 (17:00 h) – Sonntag, 03.05.2020 (14:00 h)
Ort: Möhnesee-Körbecke (Nordsauerland), Jugendherberge Möhnesee
Hier geht es zum Anmeldeformular...
-----------------------------------------------------

Liebe Regenbogenfamilien-Engagierte,

in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Bildungs- und Vernetzungsarbeit mit dem Schwerpunkt Regenbogenfamilien von "rubicon e.V." plant die Familienbildungsstätte des PEV auch im kommenden Jahr ein verlängertes Naturerlebnis- und Austauschwochenende für (nordrhein-westfälische) Regenbogenfamilien; diesmal im nördlichen Sauerland am Möhnesee. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie unser Familienbildungsangebot in ihren Veranstaltungskalender aufnehmen und die zugehörige Ausschreibung samt Anmeldebogen an Ihnen bekannte Eltern(-gruppen/-initiativen) weiterleiten könnten, damit die Veranstaltung genauso gut besucht wird wie unser diesjähriges Pilot-Wochenende.
Zur Verlinkung können Sie auch gern folgende URL verwenden: https://pevnw.com/cms/veranstaltungen/4351/

Beste Grüße vom PEV für eine erholsame Sommerzeit …

Progressiver Eltern- und Erzieherverband (PEV) NW e.V.
Familienbildungsstätte
Hohenstaufenallee 1
45888 Gelsenkirchen
+49 (0) 209 204558 (Telefon)
+49 (0) 209 1479079 (Fax)
www.pevnw.de (Web)

Freitag, 4. Oktober 2019

04.10.2019 Klön- und Kulturtreff für Frauen +/- 60

04.10.19, (Fr) , 10.30 Uhr       Klön- und Kulturtreff für Frauen +/- 60

Jeden 1. Freitag im Monat, 10.30 Uhr treffen wir uns bei Kaffee und Tee im Frauenkulturzentrum. Dabei wollen wir Interessen austauschen und gemeinsam Unternehmungen planen. Dies kann ein Besuch von besonderen Orten oder aktueller kultureller Veranstaltungen sein.
Jede Frau ist zu unserem kostenlosen Treffen herzlich willkommen.

Dienstag, 1. Oktober 2019

01.10.2019 Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

01.10.19, (Di), ab 20:00 Uhr       Lesbenitas, Lesben-Samba-Gruppe

Die Lesben-Samba-Gruppe Lesb enitas probt regelmäßig im FraZe.

Wenn Du Interesse hast, bei den Lebenitas mitzuspielen,
dann melde Dich über die Homepage: www.lesbenitas.de .

Montag, 30. September 2019

35 Jahre Frauenkulturzentrum 2019 - Eine Nachbetrachtung

35 Jahre Frauenkulturzentrum 2019 - Eine Nachbetrachtung

Lange war geplant worden. Vieles gab es zu organisieren und noch zu beschaffen. Alle Beteiligten waren mit Begeisterung dabei. Dann kam der Tag, den alle mit Spannung erwartet hatten: Am 14.09.2019 war es soweit. Das Wetter war wunderschön, wie bestellt – die Feier konnte beginnen.

Ab 15:00 wurden die Tische für den Tausch- und Flohmarkt aufgebaut und waren auch nicht mehr zu übersehen. Anna, Anke und Heike bauten das Zelt für den Grill auf. An der Theke bereiteten Abby, Heike und Katrin die Salate und die Beilagen für den Grill vor, der anschließend von Anna betreut wurde.
Auf der Bühne probte unsere Hip-Hop-Künstlerin Nabila (Crazie Nabz) aus Bielefeld ihren für später vorgesehenen Auftritt unter den Blicken begeisterter Zuschauerinnen.
Unterdessen war dem Grill von Anna ordentlich eingeheizt worden und ab 17:00 gab es die ersten Grillwürstchen vom Rost. Auch die ersten veganen Veggieburger, die Abby „handmade“ mitgebracht hatte, wurden über den Verkaufstisch gereicht.

Gegen 18:00 erschien das Presseteam von Kanal 21 mit einer dicken Kamera und mit einem ebenso dicken in flauschige Wollfäden eingewickelten Mikrofon und begann sofort die anwesenden Menschen zu interviewen.
Drinnen wurden Nabilas Proben aufgenommen. „Was bedeutet für dich auf der Bühne zu stehen und live zu rappen?“ Crazie Nabz: „Im Frauenkulturzentrum werde ich die Bühne als Solokünstlerin rocken. Meine Musikbandbreite ist recht umfangreich und ich habe genügend Material von mir. Live zu performen bedeutet mir sehr viel. Meine Gefühle in Reime verpackt mit Ausdruck und Melodien zu begleiten plus es mit anderen zu teilen, ist für mich ein unbeschreibliches Gefühl.“

Inzwischen waren die Leckereien vom Grillzelt gut abverkauft und aufgebraucht worden.

Ab 20:00 füllte sich das FraZe zusehend mit Gästen, die Theke und Tanzfläche belagerten, ständig begleitet vom Kamerateam.
Die beiden engagierten DJanes sorgten bis spät in die Nacht hinein mit fetzigem Sound dafür, dass die Tanzfläche permanent besetzt war.

Auch hinter der Theke kamen Katrin und Anna kaum nach, die durstigen Kehlen zu stillen. Und so ging es dann bis spät nach Mitternacht weiter.

Alle waren von dieser Feier so begeistert, dass Stimmen nach weiteren Partys laut wurden.
Und es stimmt also, was dem FraZe nachgesagt wird: Seit 35 Jahren sind wir EINZIG nicht ARTIG in unserer Region und wir haben noch immer nicht genug!

Das FraZe-Team bedankt sich an dieser Stelle bei allen Helferinnen ganz herzlich, die mit ihrem Engagement erst für dieses unvergesslich schöne Fest gesorgt haben!

Euer FraZe-Team

Hier gelangt ihr zum Video mit den Aufnahmen und den Interviews:
https://www.facebook.com/Kanal21.TV.Bielefeld/videos/523088844925681/

Sonntag, 29. September 2019

29.09.2019 Treffpunkt transidenter Frauen

29.09.19, (So), 15-17.00 Uhr       Treffpunkt transidenter Frauen

Ab Februar 2019 treffen sich jeden 4. Sonntag transidente Frauen, um mit Erfahrungen und Informationen auszutauschen, sich kennenzulernen, zu vernetzen, zu spielen und vieles mehr.
Wer Fragen im Vorfeld hat, kann sich wenden an: transidentefrauen@fraze.de


Mittwoch, 25. September 2019

25.09.2019 Mitdenkerinnengruppe

25.09.19,(Mi), 19.00 Uhr      Mitdenkerinnengruppe


Wir treffen uns und planen gemeinsam z.B. Veranstaltungen, Aktionen, Demos und Projekte sowie Freizeitgestaltung u.v.m., um dadurch das FraZe mit aktiver Mitarbeit zu unterstützen und inhaltlich mitzugestalten. Wenn du interessiert an feministischer Arbeit bist oder eine tolle Idee hast für ein Angebot, dann bring dich ein und komm vorbei.
Du bist herzlich willkommen!

Die Termine finden in regelmäßigen Abständen statt und werden auf der Homepage, auf Facebook und im Programm Flyer und im Newsletter rechtzeitig angekündigt.
Macht mit!

Mittwoch, 18. September 2019

18.09.2019 Generationentreff – Diskussionsrunde - Lesben und Alter

18.09.19, (Mi), 19:30 Uhr      Generationentreff – Diskussionsrunde - Lesben und Alter
An jedem 3. Mittwoch im Monat findet bei uns der Generationentreff statt.
Hier sind alle Lesben willkommen, die sich generationsübergreifend austauschen möchten.

Heute: Diskussionsrunde - Lesben und Alter

Wie wollen wir Lesben unseren Lebensabschnitt des Alters leben? Was ist, wenn wir pflegebedürftig werden? Wo erhalten wir respektvolle Unterstützung und Hilfen?
Welche Vorstellungen und Wünsche haben wir?

Vorstellungen und Wünschen an den Lebensabschnitt des Alters!
Nur so können Bedarfe aufgedeckt, und älteren LSBT*I* die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben im Alter geboten werden!

gefördert durch: