Sonntag, 1. November 2020

11.11.2020 Workshop mit Austausch – Sextoys in der Lesbenwelt (im Rahmen des Feministischen Cafés)

(Mi) 11.11.2020, 19:00 Uhr      Workshop mit Austausch – Sextoys in der Lesbenwelt (im Rahmen des Feministischen Cafés) 

In der heutigen Gesellschaft ist das Benutzen von Sextoys zunehmend weniger stigmatisiert. Aber welche Rolle spielen Sextoys in der lesbischen Sexualität – einer Sexualität die ohnehin schon oft marginalisiert und unsichtbar gemacht wird? 

Auch Lesben verwenden Sextoys!
Und trotzdem wird wenig davon gesprochen und viele lesbische Frauen und Paare wissen daher selten, welche Möglichkeiten ihnen noch offenstehen.

Welche Sextoys speziell für Lesben gibt es? Werden Unterschiede gesehen zwischen Sextoys für Lesben und denjenigen für Heteras? Wie benutzt frau sie (überhaupt)? Welche werden bevorzugt? Wo sind sie erhältlich?
Und: Bin ich noch lesbisch, wenn ich einen Strap-On-Dildo tragen möchte? 

Ein Workshop über Sextoys bietet einen vertrauensvollen Rahmen für offene Gespräche über Sexualität unter Lesben. Gemeinsam mit einer Frau vom Fach wollen wir das Tabu brechen und das Selbstbewusstsein, über das Thema zu sprechen, steigern. 

Bitte beachtet: Es kann sein, dass diese Veranstaltung als reines Onlineformat angeboten wird. Meldet Euch per Mail an und Ihr erfahrt es zeitnah und erhaltet ggf. die Log-in-Daten. 

 

gefördert durch: